Pages Menu
TwitterRssFacebook
Categories Menu

Gepostet by | Keine Kommentare

Eisschießen 2013

Trabant Franz Sattler als geschickter Eisschütze

Trabant Franz Sattler als geschickter Eisschütze

Am 19.01.2013 fand bereits zum 28. Mal das alljährliche Eisschießen des Landesverbandes der Kärntner Bürger- und Schützengarden statt. Unter der Patronanz des ehrwürdigen Nikolaus Graf Lodron sind heuer 55 Gardisten aus ganz Kärnten nach Thalsdorf bei St.Veit/Glan gekommen, um ihr Können im Kärntner Eisstockbewerb zu messen. In der Eishalle im Gasthof Joas herrschten beste Bedingungen, um auf den vier Eisbahnen ein würdiges Turnier abhalten zu können. Rund fünf Stunden lang haben sich elf Mannschaften gematcht.

Sieger des Turniers war diesmal die Mannschaft I aus Himmelberg, die den neuen Wanderpreis des Grafen Lodron entgegen nehmen durfte.

Ausrichterin des Turniers war dieses Jahr die Bürgerliche Trabantengarde St.Veit/Glan, die selbst zwei Mannschaften stellte. Jeder Teilnehmer durfte sich über einen wunderbaren Preis freuen:

Kärntner Wein aus St.Georgen als Preis für die Eisschützen

Kärntner Wein aus St.Georgen als Preis für die Eisschützen

Thalsdorf liegt in der Gemeinde St.Georgen am Längsee, der immerhin größten Weinbaugemeinde Kärntens. Was liegt näher, als jedem Teilnehmer eine Flasche besten Weines aus der Region zu überreichen? Die ersten drei Plätze wurden mit entsprechend erhöhter Weinmenge honoriert.

Ehrengäste der Veranstaltung waren nebst Graf Lodron der Landesobmann der Kärntner Bürger- und Schützengarden Manfred Berger, der Ehrenobmann des Verbandes und Ehrenhauptmann der Trabantengarde Prof. Heinz Ellersdorfer, der Landesmajor Günther Kerschbaumer und der Hauptmann und Obmann der Bürgergarde Millstatt DI Karl Gruber, ein besonderer Freund der Bürgerlichen Trabantengarde.

Neben dem Landestreffen bietet das Eisschießen jedes Jahr den Gardisten die Möglichkeit, sich alljährlich in kameradschaftlicher Verbundenheit zu treffen. Deshalb ist diese Veranstaltung für die Kärntner Garden ein wichtiger Höhepunkt im Jahreskalender. Die Kärntner Bürger- und Schützengarden treffen sich wieder am 07. Juli 2013, beim Landestreffen in Straßburg.

Share Button

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>