Pages Menu
TwitterRssFacebook
Categories Menu

Gepostet by | Keine Kommentare

Gendarmerie Rapport 2016 in St.Veit

Gendarmerie Rapport 2016 in St.Veit

Trb Bernhard Wolte mit der Fahne, die Trabanten folgen ihm auf Schritt und Tritt

Trb Bernhard Wolte mit der Fahne, die Trabanten folgen ihm auf Schritt und Tritt

Großer Gendarmerie Rapport in St.Veit/Glan im Rahmen des Europatreffens der Union wehrhistorischer Gruppen – da darf die Bürgerliche Trabantengarde als Repräsentantin der St.Veiter Bürgerschaft freilich nicht fehlen.

Am 03. September 2016 trafen sich 200 Uniformierte im Rahmen des europäischen Treffens der Union wehrhistorischer Gruppen am St.Veiter Hauptplatz ein. Höhepunkt des Festaktes, der nach dem feierlichen Einzug in die Innenstadt abgehalten wurde, war der große österreichische Zapfenstreich, aufgeführt von der Polizeimusik Kärnten und der Khevenhüller Musik unter der Gesamtleitung von Martin Irrasch.

Die Polizeimusik Kärnten

Die Polizeimusik Kärnten

Der Festakt war der Höhepunkt des dreitägigen Treffens in  St.Veit. Hptm Andreas Ellersdorfer und Lt. Franz Sattler waren am Vorabend ebenso zum Kommandanten Empfang auf die Burgruine Taggenbrunn geladen – im übrigen die Ursprungsstätte der Bürgerlichen Trabantengarde im Jahr 1292.

Die teilnehmenden Gruppen aus Nah...

Die teilnehmenden Gruppen aus Nah…

Beim Empfang wurden wertvolle Kontakte zwischen den einzelnen Gruppen geknüpft und auch vertieft. Beeindruckt zeigten sich die Gäste aus ganz Europa von der 725-jährigen, durchgehenden Geschichte der Trabantengarde. Auf Taggenbrunn war nebst des Ehrenschutzes des Folgetages auch die Kärntner Polizeidirektorin Michaela Kohlweis zu Gast, die Tochter unseres Ehrenkorporals Hubert Kohlweis.

... und Fern

… und Fern

Beim Generalrapport am 03. September bewunderten viele Gäste aus nah und fern die vielen unterschiedlichen Uniformen. Unter dem Kommando von Mjr Ernst Fojan (Kommandant der Traditionsgendarmerie in Kärnten) wurde der Festakt abgehalten. Unter den Ehrengästen waren der 2. Präsident des Kärntner Landtages Rudolf Schober, Landesrat Di Christian Benger, Bürgermeister Gerhard Mock, Militärkommandant Walter Gitschtaler und Generalmajor d.Tr. Helmut Eberl anwesend.

Auch unser Ehrenleutnant Lorenz Nussbaumer war unter den begeisterten Gästen.

Abordnungen der Kärntner Garden

Abordnungen der Kärntner Garden

„Wenn sich Organisatoren eines großen Festes für St.Veit als Veranstaltungsort entscheiden, dann ist es für uns eine Ehre, wenn auch die Trabanten gerufen werden, um die Stadt nach innen und außen zu repräsentieren. Wir gratulieren der Union der wehrhistorischen Gruppen zur Organisation dieses Festes und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit. Insbesondere sei ObstLt Reinhold Hribernig gedankt, der die Trabantengarde von Anfang an fest in die Planungen mit eingeschlossen hat“, freut sich Hptm Andreas Ellersdorfer über das gelungene Fest.

Nebst den Gästen aus ganz Europa stellte auch der Landesverband der Kärntner Bürger- und Schützengarden unter der Leitung von Mjr Günther Kerschbaumer und Obmann Manfred Berger eine große Gruppe aus Abordnungen der einzelnen Kärntner Garden.

Share Button

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>