Pages Menu
TwitterRssFacebook
Categories Menu

Gepostet by | Keine Kommentare

Über 1.000 Uniformierte in Himmelberg: Das Landestreffen 2018

Über 1.000 Uniformierte in Himmelberg: Das Landestreffen 2018

Der Landesverband der Kärntner Bürger- und Schützengarden bildet für die neun Kärntner Garden eine Plattform, sich regelmäßig zu treffen, auszutauschen und die Kameradschaft zu pflegen. Einmal im Jahr findet in der Heimatgemeinde der jeweils veranstaltenden Garde das Landestreffen der Kärntner Garden statt. Am 8. Juli 2018 fand dieses Treffen in Himmelberg statt.

Die Trabanten beim Festzug

Die Trabanten beim Festzug

Die Schützengarde Himmelberg ist mit ca. 112 Mann eine der mannschaftsstärksten Bürgergarden Kärntens. Die Himmelberger Schützen sind auch im Landesverband sehr stark engagiert, so etwa der Landesobmann Manfred Berger, der Schriftführer Friedrich Flath oder der Kassier Franz Gruber und weitere. So war natürlich der Druck, ein besonderes Landestreffen zu erzeugen, für die Himmelberger Schützen sehr hoch. Im heurigen Jahr ist es der Garde aber gelungen, ein Fest zu veranstalten, dessen professionelle Organisation und damit verbundene Öffentlichkeitsarbeit alles bisherige in den Schatten stellte. Das Landestreffen wurde breit in den Medien angekündigt, auch in St.Veit wurden die Trabanten im Vorfeld vielfach auf die Veranstaltung angesprochen.

Nebst den Kärntner Gardisten nahmen auch weitere Garden aus den umliegenden Bundesländern, vor allem aber die Schützengarde Saulgau mit ihrem Spielmannszug teil. Mit dieser Garde aus Baden-Würtemberg sind die Himmelberger eng verbunden. So nahmen an dem Fest, welches mit bestem Wetter gesegnet war, insgesamt 1.100 Uniformierte teil. Der Hausherr Bürgermeister Rienösl übernahm mit Landtagspräsident Reinhard Rohr den Ehrenschutz.

Der Landtagspräsident war es auch, der Friedrich Flath jun. mit einem Ehrenzeichen des Landes Kärnten auszeichnete.

Das Fernsehen war auch dabei... (Foto: ORF)

Das Fernsehen war auch dabei… (Foto: ORF)

„Die Organisation dieses Landestreffens war einzigartig und vorbildlich für alle Garden. Die Schützengarde Himmelberg hat bewiesen, dass das Landestreffen von Teilnehmern und Zuschauern überwältigend besucht wird, wenn es auch entsprechend angekündigt und durchgeführt wird. Hier muss man den Himmelbergern höchsten Respekt zollen und sich bei Friedrich Flath und seinen Helfern bedanken“, zeigt sich Hauptmann Andreas Ellersdorfer beeindruckt.

Das Landestreffen 2019 wird am 14.07.2019 von der Schützengarde Tiffen ausgerichtet. Für 2021 ist St.Veit/Glan als Veranstaltungsort geplant.

Share Button

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>