Die Weltbühne stand uns offen: Das Oktoberfest 2018

Oktoberfest 2018

Die Bürgerliche Trabantengarde und der EMV Stadtkapelle St.Veit/Glan waren im September 2018 teil des großen Trachten- und Schützenzuges zur Eröffnung des Oktoberfestes in München. Die Ausrückung vor zigtausend Zuschauern, die den 7 Kilometer langen Weg durch die bayrische Landeshauptstadt säumten, war für beide Vereine, die als Ganzes St.Veit repräsentierten, ein großes Highlight, auf welches noch lange zurückgeblickt werden kann. „Die Weltbühne stand uns offen: Das Oktoberfest 2018“ weiterlesen

Share Button

St.Veiter Kultur-Botschafter am Münchner Oktoberfest!

Die Bürgerliche Trabantengarde gilt seit dem Jahr 1292 als ein wesentlicher kultureller Bestandteil der Stadt St.Veit/Glan. Auf musikalisch-kultureller Ebene versteht sich seit über 150 Jahren der EMV Stadtkapelle St.Veit/Glan als Aushängeschild der Herzogstadt. Beide Vereine repräsentieren die Stadt beim Trachten- und Schützenzug am heurigen Münchner Oktoberfest. „St.Veiter Kultur-Botschafter am Münchner Oktoberfest!“ weiterlesen

Share Button

Über 1.000 Uniformierte in Himmelberg: Das Landestreffen 2018

Landestreffen Himmelberg

Der Landesverband der Kärntner Bürger- und Schützengarden bildet für die neun Kärntner Garden eine Plattform, sich regelmäßig zu treffen, auszutauschen und die Kameradschaft zu pflegen. Einmal im Jahr findet in der Heimatgemeinde der jeweils veranstaltenden Garde das Landestreffen der Kärntner Garden statt. Am 8. Juli 2018 fand dieses Treffen in Himmelberg statt. „Über 1.000 Uniformierte in Himmelberg: Das Landestreffen 2018“ weiterlesen

Share Button

Wir sehen uns am Wiesenmarkt 2018!

Wiesenmarktende 2017
Die Trabanten begleiten die Freyung zum RathausDie Trabanten begleiten die Freyung zum Rathaus
Die Trabanten begleiten die Freyung zum Rathaus

Das war´s! 10 Tage RämmiDämmi, erfolgreiche Geschäfte und Unterhaltung neigten sich dem Ende zu. Der 656. Wiesenmarkt ist vorbei.

Gemeinsam mit der Trachtenkapelle St.Donat und der Volkstumsgemeinschaft St.Veit begleitete die Bürgerliche Trabantengarde am 09.10.2017 die Marktfreyung in das Rathaus, wo sie bis zum nächsten Herbst verweilt. Die Abschlusszeremonie wurde auch in diesem Jahr würdig inszeniert und organisiert. Die Trabanten bedanken sich bei der Freiwilligen Feuerwehr St.Veit, allen voran bei deren Kommandanten Josef Kropiunig für die Sicherheit der Veranstaltung.

Share Button

Hauptmann und Leutnant On Air!

Die Trabanten im Radio

Radio Kärnten war 2017 wieder am St.Veiter Wiesenmarkt und sendete täglich sechs Stunden live aus dem Studio in der Blumenhalle. In der Sendung Heimatklang von und mit Josef Nadrag waren auch Hptm Andreas Ellersdorfer und Lt Franz Sattler eingeladen um deren Mitwirken an der Eröffnung des Wiesenmarktes zu beschreiben und aus dem Gardeleben zu berichten.

Dabei wurde auch die schwierige Restaurierung der Trabantendegen ausführlich beschrieben. Die kostenintensive Erneuerung stieß bei Josef Nadrag auf großes Interesse. „Josef Nadrag hat unglaubliche Kenntnis über unser Bundesland. Es ist schön zu sehen, wie er die kulturellen Höhepunkte Kärntens in Szene setzt und bei den Zuhörern das Interesse weckt. So geht der ORF nicht nur seinem öffentlich-rechtlichen Auftrag nach, sondern fördert auch das kulturelle Engagement der ländlichen Bevölkerung“, zeigt sich Andreas Ellersdorfer beeindruckt.

Am 09.10.2017 ist der Hauptmann um 18:10 Uhr noch einmal kurz in Heimatklang zu Gast um von der Einholung der Marktfreyung zu berichten, die eine Stunde später stattfinden wird.

Share Button